WLAN-Zugang für Gäste mit Haftungsausschluss

Möbliertes Wohnen auf Zeit ist bequem und zeitgemäß. Das haben viele Vermieter inzwischen für sich entdeckt.

Außer bei der Lage und dem Preis ihrer Immobilie konkurrieren Vermieter aber mittlerweile auch bei der Ausstattung ihrer möblierten Wohnungen miteinander.

„WLAN-Zugang für Gäste mit Haftungsausschluss“ weiterlesen

Erwerbsnebenkosten bei selbstgenutzten Immobilien

Das Statistische Bundesamt hat errechnet, dass sich die Erwerbsnebenkosten für selbsgenutztes Wohneigentum seit 2010 um durchschnitlich 50 Prozent erhöht haben. Mehrere Bundesländer haben ihre Grunderwerbsteuer drastisch erhöht und profitieren so vom Immobilienboom. Nur in Bayern und Sachsen gilt ein vergleichsweise moderater Steuersatz von 3,5 Prozent.

„Erwerbsnebenkosten bei selbstgenutzten Immobilien“ weiterlesen

Handwerker werden knapp

Volle Auftragsbücher und Mitarbeiter an der Grenze der Belastbarkeit – so präsentiert sich derzeit die Situation vieler Handwerksbetriebe. Ursache sind der anhaltende Boom im Baugewerbe und auf dem Immobilienmarkt und zugleich fehlender Nachwuchs. Diese Situation sorgt für lange Wartezeiten und steigende Preise bei Handwerkerleistungen.

„Handwerker werden knapp“ weiterlesen

Studentenwohnungen

Für Studenten wird es in Deutschland immer schwieriger, bezahlbare Wohnungen zu finden. Das zeigt der Studentenwohnpreisindex des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und der Deutschen Real Estate Funds (DREF) in Kooperation mit ImmobilienScout24. Die Mieten steigen rasant, weil zu wenige passende Wohnungen gebaut werden.

„Studentenwohnungen“ weiterlesen