WLAN-Zugang für Gäste mit Haftungsausschluss

Möbliertes Wohnen auf Zeit ist bequem und zeitgemäß. Das haben viele Vermieter inzwischen für sich entdeckt.

Außer bei der Lage und dem Preis ihrer Immobilie konkurrieren Vermieter aber mittlerweile auch bei der Ausstattung ihrer möblierten Wohnungen miteinander.

Für viele Mieter gehören einige Austattungsmerkmale heutzutage zum Standard, die vor wenigen Jahren noch gar nicht verfügbar waren oder Luxus bedeuteten. Eines dieser Ausstattungsmerkmale stellt der Internetzugang dar.

Wer als Vermieter möblierte Wohnungen als Hotelalternative anbietet, sollte seinen Mietern eine komfortable Möglichkeit bieten, Internet nutzen zu können. Einige Vermieter stellen dazu ihren privaten Internetzugang zur Verfügung, andere bieten darüber einen einigermaßen gesicherten so genannten Gastzugang. Wieder andere haben einen separaten Anschluss in der Wohnung installieren lassen, der aber auf den Namen des Vermieters läuft.

All diesen Lösungen ist aber gemeinsam, dass die Risiken für den Anschlussinhaber duch Missbrauch von seiten des Benutzers trotz mehrerer Änderungen der entsprechenden Gesetze (Stichwort »Abmahnung« und »Störerhaftung«) nicht völlig gebannt sind.

Um jedes Risiko für den Vermieter-Anschlussinhaber auszuschließen, sollte man Lösungen wählen, die vor allem im Hotel- und Ferienwohnungen-Gewerbe bekannt sind. Dabei werden über zwischengeschaltete externe Dienstleister Kunden- und Gäste-Hotspots angeboten, die zwar ebenfalls den Internetzugang des Anschlussinhabers nutzen, aber keinen Zugriff aufs Hausnetz gewähren.

Solche Anbieter arbeiten mit einem eigenen Router und einem oder mehreren daran angeschlossenen WLAN-APs. Der Router ist meistens über ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) mit dem System des Providers verbunden, der Übergabepunkt ins öffentliche Netz liegt daher dort.

Für die Installation und den monatlichen Betrieb fallen Kosten an, die je nach Anbieter unterschiedlich ausfallen.

Anbieter sind zum Beispiel FairSpot, Hotsplots, Mein Hotspot, OpenSpot, Sorglosinternet, freefii, SOWIFI.